Direkt zum Inhalt springen
apoBank launcht Uni-Finder: Hier finden Schüler die richtige Universität für ihr Medizinstudium

Pressemitteilung -

apoBank launcht Uni-Finder: Hier finden Schüler die richtige Universität für ihr Medizinstudium

An welcher Universität bewerbe ich mich? Die Antwort mussten sich Bewerber bislang mühsam aus unterschiedlichsten Quellen erarbeiten. Die komplexe Suche hat jetzt ein Ende: Im neuen Uni-Finder der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) werden erstmals alle relevanten Informationen zentral bereitgestellt. Das Tool wurde im Rahmen von Step2Doc, dem Orientierungs- und Informationsportal für angehende Medizinstudierende der apoBank, veröffentlicht.

Im Uni-Finder sind enthalten:

  • sämtliche Auswahlkriterien der Hochschulen,
  • Fakten zum Studium sowie zu den Studienbedingungen und
  • relevante Informationen über die Universitätsstädte.

Studienplatzsuchende haben die Möglichkeit, entsprechend eigenen Vorlieben die passende Hochschule herauszufiltern. Die Ergebnisliste zeigt jene Universitäten an, die am besten zu den eigenen Qualifikationen passen. Studierende können sich auf dieser Basis gezielt dort bewerben, wo sie die besten Chancen auf einen Studienplatz haben.

Der Uni-Finder fügt sich nahtlos in das Online-Portal Step2Doc ein, das die apoBank bereits Ende des vergangenen Jahres veröffentlicht hatte. Das Portal beantwortet gebündelt die Fragen: Ist das Medizinstudium etwas für mich? Wie bewerbe ich mich auf einen Studienplatz - und was kommt später im Beruf auf mich zu? Die apoBank gibt damit Orientierung auf dem Weg in den Traumjob Arzt, erklärt die einzelnen Schritte bis hin zur Approbation und zeigt am Beispiel von im Berufsleben stehenden Ärzten, wie vielfältig der Medizineralltag ist.

Interaktive, spielerische Elemente wie ein Chatbot und ein Self-Assessment-Tool ermöglichen den Usern einen individuellen, genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Zugang zum Thema. Außerdem können sie ihre Fähigkeiten an Beispielfragen aus dem Test für Medizinische Studiengänge (TMS) erproben. ITB Consulting, das Beratungsunternehmen, das den TMS entwickelt und jährlich aktualisiert, unterstützt die apoBank dabei als exklusiver Know-how-Partner.

Lernen Sie den neuen Uni-Finder und Step2Doc kennen.

Themen

Tags


Über die apoBank

Mit 458.770 Kunden und über 113.455 Mitgliedern ist die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) die größte genossenschaftliche Primärbank und die Nummer eins unter den Finanzdienstleistern im Gesundheitswesen. Kunden sind die Angehörigen der Heilberufe, ihre Standesorganisationen und Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt. Die apoBank arbeitet nach dem Prinzip "Von Heilberuflern für Heilberufler", d. h. sie ist auf die Betreuung der Akteure des Gesundheitsmarktes spezialisiert und wird zugleich von diesen als Eigentümern getragen. Damit verfügt die apoBank über ein deutschlandweit einzigartiges Geschäftsmodell. www.apobank.de

Pressekontakte

Felix Höfele

Felix Höfele

Online-Redakteur

Zugehörige Stories

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler - so lautet das Prinzip der apoBank. Seit fast 120 Jahren ist unsere Genossenschaft auf die Anliegen der Heilberufler spezialisiert. Wir beraten Apotheker, Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand. Als Finanzierungspartner im Gesundheitsmarkt begleiten wir die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland