Direkt zum Inhalt springen
Foto: apoBank
Foto: apoBank

News -

Praxis- und Apothekengründungen mit mehr als einer Milliarde Euro finanziert

Nach der positiven Entwicklung im vergangenen Geschäftsjahr hält das Wachstum bei Existenzgründungsfinanzierungen auch 2018 an. Nach neun Monaten haben die neuen Finanzierungen bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (apoBank) bereits mehr als 1,0 Mrd. Euro erreicht. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Anstieg von rund 10 Prozent. Olaf Klose, Vertriebsvorstand der apoBank: "Wir entwickeln unser Angebot und unsere Unterstützungsleistungen immer weiter. Das zahlt sich aus: Rund 3.000 Mediziner und Apotheker haben wir auf dem Weg in die Niederlassung bisher in diesem Jahr begleitet. Ein toller Vertrauensbeweis." Der Bestand an Existenzgründungsfinanzierungen beträgt nunmehr rund 7,0 Mrd. Euro.

Themen

Tags

Pressekontakt

Ines Semisch

Ines Semisch

Pressekontakt Pressesprecherin + 49 211 - 5998 5308

Zugehörige Stories

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler – so lautet das Prinzip der apoBank seit fast 120 Jahren. Wir beraten die Angehörigen der Heilberufe in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand – auch über Finanzdienstleistungen hinaus. Als Finanzierungspartnerin im Gesundheitsmarkt begleiten wir zudem die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland