Direkt zum Inhalt springen
Ulrich Sommer begrüßt rund 500 Gäste auf dem Bankenabend des pharmacon Kongress
Ulrich Sommer begrüßt rund 500 Gäste auf dem Bankenabend des pharmacon Kongress

News -

Ulrich Sommer auf dem pharmacon Kongress: Herausfordernde Zeiten für die Apothekerschaft

Der Bankenabend der Deutschen Apotheker- und Ärztebank gehört auf der Internationalen Pharmazeutischen Fortbildungswoche der Bundesapothekerkammer schon zur Tradition. In diesem Jahr fand er am Sonntag, dem 14. Januar im Kongresszentrum Schladming in der Steiermark statt. In seiner Begrüßungsrede vor etwa 500 Gästen wies der Vorstandsvorsitzende der apoBank Ulrich Sommer auf die besondere Situation hin, in der sich die Apothekenlandschaft zurzeit befindet.

Angesichts der Auseinandersetzung mit dem kürzlich veröffentlichten Honorargutachten im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums und der Debatte um das Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Medikamente rief Sommer die Apothekerschaft dazu auf, sich aktiv in die Diskussionen einzubringen, zusammenzustehen und mitzugestalten. Die Bedeutung des politischen Engagements betonte auch der ehemalige hessische Ministerpräsident Roland Koch als Gastredner auf dem Bankenabend.

Der pharmacon Kongress bietet noch bis zum 19. Januar 2018 Fortbildungsveranstaltungen für die Offizin an.

Themen

Tags

Pressekontakt

Anita Widera

Anita Widera

Pressekontakt Pressereferentin 0211 5998 153

Bank der Gesundheit

Von Heilberuflern für Heilberufler – so lautet das Prinzip der apoBank seit fast 120 Jahren. Wir beraten die Angehörigen der Heilberufe in jeder Lebensphase, vom Studium über die Anstellung oder Selbständigkeit bis in den Ruhestand – auch über Finanzdienstleistungen hinaus. Als Finanzierungspartnerin im Gesundheitsmarkt begleiten wir zudem die Standesorganisationen, Berufsverbände, Einrichtungen der Gesundheitsversorgung und Unternehmen im Gesundheitsmarkt.

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Richard-Oskar-Mattern Str. 6
40547 Düsseldorf
Deutschland